Die neue Rudersaison naht in großen Schritten - also höchste Zeit sich mit funktionaler Clubkleidung auszustatten. Karen zeigt Euch gerne unsere Kollektion!

Bestellungen einfach per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weiterlesen ...

 

Die aktuelle Preisliste findet Ihr im Downloadbereich für Mitglieder. Bankverbindung siehe ganz unten auf der Seite.

Weiterlesen ...

Der Frühling naht... Zeit für einen gründlichen Frühjahrsputz unserer Homepage. Zusätzlich stehen noch ein paar "Renovierungsarbeiten" an. D.h. einige Funktionen stehen temporär nicht bzw. eingeschränkt zur Verfügung.

Bei Fragen oder Support-Bedarf (z.B. Hochladen von Bildern für Beiträge) einfach eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schreiben.

Rudern ist ein Gemeinschaftssport mit einem besonderen "Wir-Gefühl" - ein Boot läuft nur, wenn sich alle Ruderer quasi blind verstehen und gut miteinander harmonisieren. Dieser gemeinschaftliche Sportsgeist endet auch nicht am Steg beim Verlassen des Bootes oder an Vereins- oder Ländergrenzen. Man kennt sich, hilft einander und freut sich, bei Wanderfahrten oder auf Regatten alte Bekannte wieder zu treffen und sich sportlich zu messen. Aus einigen dieser Bekanntschaften entwickeln sich Freundschaften, die schließlich auch auf Vereinsebene mit "offiziellen Charakter" besiegelt werden.

Der MRC von 1880 freut sich, mit folgenden Vereinen durch eine Ruderpartnerschaft verbunden zu sein:

 

Weiterlesen ... Den Reale Circolo Canottiere Tevere Remo von 1872, einen der ältesten Rudervereine Italiens, und den Münchener Ruder-Club von 1880 e.V. verbindet eine langjährige Freundschaft, die 2014 in einem Abkommen besiegelt wurde.
Der RCCTR ist an 3 Vereinssitzen beheimatet: Dem historischen Sitz am Tiber auf Höhe der Piazza del Popolo, dem eindrucksvollen Sede Sportivo einige Kilometer Tiber-aufwärts, und schließlich dem Sede Maritimo in Anzio.

Homepage: RCCTR von 1872
 

Wie werde ich Mitglied im MRC?

 

Gern heißen wir sie als Gast bei uns willkommen. Wenn Sie jedoch dauerhaft bei uns rudern möchten, müssen Sie Mitglied werden. Der Zeitpunkt, an dem Sie den Mitgliedsantrag einreichen müssen, hängt von Ihren Vorkenntnissen ab. Wir unterscheiden hierbei nach:

  • Keine Vorkenntnisse
    In diesem Fall ist zwingend ein Anfängerkurs nötig, für den eine separate Anmeldung erforderlich ist. Üblicherweise beginnen unsere Anfängerkurse im April, eine frühzeitige Anmeldung ist empfehlenswert. Die Mitgliedschaft muss dann erst nach Abschluss des ersten Kurses und vor Beginn der zweiten Stufe erfolgen.
  • Vorkenntnisse, aber derzeit keine Mitgliedschaft in einem Ruderverein (z.B. nach längerer Pause)
    Hier möchten wir uns selber ein Bild machen, wie die vorhandenen Ruderkenntnisse ausgeprägt sind. Dazu bitten wir Sie, uns zu kontaktieren (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!),  möglichst mit einer kurzen Beschreibung Ihrer Vorkenntnisse. In der Regel machen wir mit Ihnen einen Termin aus, an dem ein erfahrener Ruderer mit Ihnen aufs Wasser geht und beurteilt, ob ein direkter Einstieg möglich ist oder eine Teilnahme am Anfängerkurs nötig ist.
  • Vorkenntnisse, aktuell Mitglied in einem Ruderverein
    Wenn Sie bereits in einem anderen Verein rudern, vertrauen wir, dass Sie die Rudertechnik beherrschen und sicher ein Boot führen können. Sie können direkt den Mitgliedsantrag stellen und bitten auch hier um eine kurze Beschreibung Ihrer Rudererfahrung. Wir erwarten allerdings von Ihnen, dass Sie sich mit den örtlichen Gegebenheiten sowie den Regelungen im MRC 1880 vertraut machen.

Wenn der Zeitpunkt für eine Anmeldung gekommen ist, laden Sie sich bitte den Mitgliedsantrag und das SEPA Mandat hier von der Homepage runter und schicken ihn an uns. Der Vorstand wird anschließend über Ihren Antrag entscheiden und Sie über den Entscheid informieren. Anschließend sind Aufnahmegebühr (entfällt bei bestehender Mitgliedschaft in deinem DRV-Verein) und Mitgliedsbeitrag fällig – und Ihnen wird der Zugang zum Mitgliederbereich dieser Homepage eingerichtet.

Wer Mitglied im MRC werden möchte, muss an der Anfängerausbildung teilnehmen oder nachweisen, dass Erfahrung im Rudersport vorhanden ist. Letzteres ist der Fall, wenn man bei Eintritt Mitglied in einem anderen Rudervereins des Deutschen Ruderverbandes ist. Sollten die Rudererfahrungen schon länger zurückliegen, so ist eine individuelle Einstufung nötig, ob ein Anfängerkurs verpflichtend ist. Bitte hierzu den Vorstand kontaktieren, welcher dann einen Ansprechpartner für die Durchführung nennt. Für die Anfängerausbildung ist eine separate Anmeldung erforderlich, da es nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen gibt.

Damit Sie sich bei uns schnell wohl fühlen und Anschluss finden, empfehlen wir, selber aktiv nach geeigneten Rudergruppen bzw. den Kontakt zu anderen Mitgliedern auf unseren Veranstaltungen zu suchen.

 

Mitgliedsarten

  • Vollmitglieder
    Vollmitglieder sind alle Volljährigen (ab 18 Jahre). Sie sind stimm- und wahlberechtigt nach § 13 der Satzung.
  • Kinder und jugendliche Mitglieder
    Kinder und Jugendliche Mitglieder sind Mitglieder, die noch nicht volljährig sind.
  • Auswärtige Mitglieder
    Auswärtige Mitglieder sind Mitglieder, die ihren regelmäßigen Wohnsitz nicht in der Stadt München oder einem der folgenden Landkreise haben: München, Freising, Erding, Ebersberg, Miesbach, Bad Tölz/Wolfratshausen, Weilheim/Schongau, Starnberg, Landsberg am Lech, Fürstenfeldbruck, Dachau.
  • Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglieder sind Mitglieder, die auf Vorschlag der Ehrenrates und nach Beschluß des Vorstandes wegen ihrer besonderen Verdienste für den MRC zu Ehrenmitgliedern (Ehrenvorsitzenden) ernannt wurden.

 

Jährliche Mitgliedsbeiträge

Es gelten folgende Beitragssätze:

Vollmitglieder 438 Euro
Ehepartner und
Vollmitglieder in Berufsausbildung bis einschl. 26 Jahre
219 Euro
Kinder und Jugendliche von Vollmitgliedern
von 11 bis 17 Jahren
73 Euro
Kinder und Jugendliche Mitglieder bis 17 Jahre,
Mitglieder des Kurt-Huber-Gymnasiums in Gräfelfing
146 Euro
Auswärtige Mitglieder 84 Euro
  • Bei Eintritt während des Jahres wird ein den Monaten entsprechender Anteil des Mitgliedsbeitrages berechnet.
  • Vollmitglieder in Berufsausbildung (bis 27 Jahre) müssen Ihre Ausbildungs- bescheinigung zum Jahresanfang vorlegen.
  • Ehrenmitglieder sowie Kinder unter 11 Jahren sind beitragsfrei .
  • Der Teilungswert ist 1/2 (für Ehepartner); 1/3 (für Jugend) und 1/6 (für Kinder von Vollmitgliedern) des Beitrages eines Vollmitgliedes.

 

Aufnahmegebühr

Die einmalige Aufnahmegebühr beträgt einen Jahresbeitrag. Für Ehepartner und nicht volljährige Kinder und jugendliche Mitglieder von Vollmitgliedern, beim unmittelbarem Übertritt aus Verbandsvereinen des DRV, beim Eintritt in die Schülerriege des KHG sowie beim Übertritt aus der Schülerriege entfällt die Aufnahmegebühr.

 

Formulare und Dokumente

 

Weiterlesen ...

Der MRC 1880 ist komplett ehrenamtlich organisiert. Dies betrifft sowohl die klassischen Vorstands- und Verwaltungsaktivitäten als auch die täglichen Abläufe an unseren Bootshäusern. Dabei sind wir auf die Mithlife unserer Mitglieder angewiesen. Wir erbitten daher etwa einmal pro Saison die Teilnahme eines jeden Mitglieds, welches keine anderweitige permamente Funktion im Verein ausfüllt, am Club- oder Tagesdienst. Während der Tagesdienst auf der Koordinaiton des Ruderbetriebs fokussiert, umfassen Tätigkeiten im Rahmen des Clubdienstes allfällige Maßnahmen auf dem Gelände sowie den allseits beliebten Küchendienst. Beide dienste finden in Starnberg statt.

Clubdienst am Samstag

Der Clubdienst beginnt um 10:00 Uhr. Arbeit gibt es auf unserem Clubgelände mehr als genug. Auf die richtige Koordinierung der anstehenden Arbeiten kommt es an! Aus diesem Grund ist beim Clubdienst immer ein erfahrener MRC'ler als "Chef vom Dienst" dabei und teilt Euch zu den entsprechenden Aufgaben ein. Der Obmann ist auch Eurer Ansprechpartner, wenn Ihr Werkzeug benötigt oder Fragen zur Ausführung der Arbeiten habt. Ihr bekommt vor Eurem Dienst eine E-Mail vom Haus und Hof Team, mit Checklisten und Bedienungsanleitungen für den Küchendienst.

 

Tagesdienst am Sonntag

Aufgabe des Tagesdienstes ist es, auf dem Gelände befindlichen Sportlern zur Hand zu gehen sowie mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Der Tagesdienst gibt Auskunft über beim MRC verwendete Sicherheits- und Rettungsmittel sowie über die Fahrtordnung. Er ist dementsprechend informiert und weist Mitglieder ggf. auf Gefährdungen oder Verstöße hin. Explizit nicht vom Tagesdienst erwartet wird die Durchsetzung geltender Regeln "mit allen Mitteln". Er meldet ggf. Verstöße an den Vorstand zur dortigen Behandlung.

Tätigkeiten des Tagesdienstes sind unter anderem:

  • Der Tagesdienst ist auf dem Gelände anwesend und bietet seine Hilfe aktiv an.
  • Der Tagesdienst beginnt um 10.00 Uhr und endet um 16.00 Uhr.
  • Der Tagesdienst schreibt seinen Namen auf die Tafel, die er am Clubhaus neben dem Eingang sichtbar aufhängt.
  • Der Tagesdienst legt die Kennzeichnungsmittel des Tagesdienstes an
    und stellt die gelbe Sicherheitsflagge, als Kennzeichen seiner Anwesenheit, am Steg (Halterung im Rasen) auf.
  • Der Tagesdienst hisst die Vereinsflagge und holt diese um 16.00 Uhr wieder ein.
  • Der Tagesdienst informiert sich über die Standorte von Ausrüstungsgegenständen und Rettungsmitteln, wie z.B.
    • Sicherheits- und Notfallhandbuch am Fahrtenbuch
    • Erste-Hilfe Ausstattung am Fahrtenbuch und im Damenhaus
    • Abdeckungen für Boote
    • Notfallsets in der Bootshalle und in den Motorbooten

Der Aufgabenbereich des Tagesdienstes umfasst:

  • Beaufsichtigen des Grundstücks und des Parkplatzes
  • Begrüßung und evtl. Betreuung von Gästen bzw. Vermitteln von Betreuern
  • Bei Bedarf Hilfestellung beim Transportieren,
  • Hilfe bei An- und Ablegen der Boote
  • Ordnungsgemäßes Transportieren und Putzen der Boote überwachen
  • Sollte das zum Tagesdienst eingeteilte Mitglied verhindert sein, hat es selbst für Ersatz zu sorgen. Erscheint weder das eingeteilte Mitglied noch eine Ersatzperson zum Tagesdienst, wird ein Entgelt von 100,- Euro als Buße vom eingeteilten Mitglied erhoben.
  • Abgeleistete Tagesdienste sind durch Unterschrift in der ausgehängten Liste im Clubhaus nachzuweisen, damit am Jahresende kein Missverständnis bei der Rechnungslegung entstehen kann.

Einteilung, Koordination, Abwesenheit

Die Einteilung der Mitglieder für den Club- und Tagesdienst erfolgt durch den Vorstand und wird zu Beginn des Jahres im Infoheft des MRC1880 bekanntgegeben.

Terminkollision

Falls Du an "Deinem" Termin keine Zeit hast, suche bitte selbständig nach einem Tauschpartner. Im Fall der Fälle entschuldige dich bitte rechtzeitig bei der Dienstekoordination. Es gibt immer wieder Projektarbeiten, für welche ebenfalls dringend tatkräftige Helfer gesucht werden. Hier findet sich evtl. in Ausnahmefällen eine Alternative zum Clubdienst.

Unentschuldigtes Fehlen

Mitgliedern, die nicht zu ihrem Dienst erscheinen, buchen wir satzungsgemäß eine Ausgleichszahlung in Höhe von € 100,- ab. Keine Sorge – noch sind die 100€ nicht verloren: Nur wer unentschuldigt seinen Club- oder Tagesdienst versäumt, wird zur Kasse gebeten. Sofern Du an dem Dir zugeteilten Termin keine Zeit hast, suche bitte selbständig nach einem Tauschpartner. Meist findet sich schnell jemand, der an "seinem" Termin ebenfalls keine Zeit hat und gerne tauscht. Falls Du trotz aller Bemühungen keinen Tauschpartner finden kannst, dann maile bitte möglichst frühzeitig an die Dienstekoordination. Wir werden uns um eine Lösung bemühen - können dies aber nicht in jedem Fall versprechen..

Bitte folgende Punkte beachten:

  • Es ist nicht ausreichend, sich erst am Tag des Clubdienstes durch ein anderes Mitglied abzumelden. Dies wird als unentschuldigtes Fernbleiben gewertet.
  • Jedes Mitglied ist für seine Vertretung bzw. seinen Tauschpartner selbst verantwortlich. D.h. sollte Deine Vertretung den Termin nicht wahrnehmen, bleibst Du in der Haftung gegenüber dem Verein.
  • Abgeleistete Tages- und Clubdienste unbedingt durch Unterschrift in der ausgehängten Liste im Clubhaus abzeichnen, um Missverständnisse hinsichtlich der Anwesenheit zu vermeiden.

 

Suche

plg_search_jdownloads
Search - JEvents
plg_search_joomgallery
Suche - Kategorien
Suche - Kontakte
Suche - Inhalt
Suche - Newsfeeds
Suche - Weblinks

Spendenbarometer

Renngig

6.660 €
Eingesammelt
10.000 €
Ziel
67% Gespendet
10
Spender

Herzlich wilkommen!

Was ist los beim MRC?

12. April 2019 - 20. April 2019

14. April 2019 - 19. April 2019

18. April 2019

19. April 2019

22. April 2019 - 28. April 2019

22. April 2019

27. April 2019 - 28. April 2019

17:00 30. April 2019 - 20:30 01. Mai 2019

01. Mai 2019

04. Mai 2019 - 05. Mai 2019

10. Mai 2019 - 12. Mai 2019

Anmeldung

Mit Sicherheit erfolgreich

Münchener Ruder-Club von 1880 e.V. - Dampfschiffstrasse 6 - 82319 Starnberg - Impressum - Datenschutz

Bankverbindung: VR Starnberg IBAN: DE02700932000002988003 BIC: GENODEF1STH
Für Club-Bekleidung und -Ausstattung: KSK München-Starnberg IBAN: DE18702501500010606481 BIC: BYLADEM1KMS

Copyright © 2019 Münchener Ruder-Club v. 1880 e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Zum Seitenanfang