Weiterlesen ...

Die Grüße und der Dank unseres Verbandspräsidenten, Siegfried - Siggi - Kaidel, gelten allen Mitgliedern des MRC und vor allem auch seinen Athleten. Hier sein Brief zum Jahreswechsel 2015/2016.  

Weiterlesen ...

Weiterlesen ...

 

 

Vom 15. bis zum 27. November 2015 fand dieses Jahr die Ausbildung der Bufdis zu C-Trainern in Ratzeburg statt.
In einem strammen Programm war alles von Wanderfahrten über Sportmedizin bis zum Leistungssport dabei und trotzdem kam der Spaß unter der Leitung von Andreas König nicht zu kurz.
An einem Wochenende konnte man außerdem Kadersportler wie Tim Ole Naske oder Konstantin Steinhübel kennen lernen, als diese dort ein Trainingswochenende absolvierten.
Vielen Dank an die Referenten der zwei Wochen!

Weiterlesen ...Gerudert wurde schon vor mehreren tausend Jahren auf dem Nil, später in griechischen und römischen Galeeren bis hin ins Mittelalter. Der Sprung von der harten Ruderbank zum Rollsitz und damit zur Nutzung des Beinstoßes gelang aber erst vor etwa 150 Jahren mit dem Aufkommen des sportlichen Ruderns in England. Und der Einsatz des Rollauslegers, mit dem die störende Bewegung der Ruderermasse im Boot vermieden wird, ist noch keine fünfzig Jahre alt.

Eine ziemlich langsame Entwicklung! Oder anders gefragt: Ist überhaupt noch ein wesentlicher technischer Fortschritt beim Rudern möglich in Hinsicht auf Geschwindigkeit, Kraftnutzung oder auch Sicherheit? Will man dieser Frage nachgehen, so ist zunächst ein Blick auf die physikalischen Grundlagen des Ruderns ratsam, denn das Rudern ist ein dynamischer Sport, in dem Boot, Ruder und Ruderer in einer harmonischen Bewegung zusammenwirken.

Ein lesenswerter Blick auf die Physik des Ruderns:

Weiterlesen ... Besser rudern - aber wie?

Liebe Ruderfreunde im MRC,

bitte nicht wundern, wenn sich am nächsten Sonntag, ab ca. 11:30, bei uns in Starnberg einige Gäste aus- (und um-) ziehen. Es sind Freunde des gepflegten Wassersports, genauer: Sportler des Tauchsportclubs Schwabing, die von unserem Gelände aus gegen 13:00 Uhr in Richtung Undosa schwimmen. Wer da ist, bitte kräftig anfeuern! Damit keine Bedenken auftreten: Die Wasserwacht ist dabei!

Liebe Sportkameraden aus Schwabing, eine nette Aktion und viel Vergnügen!

Weiterlesen ...

Rudern ist ein Gemeinschaftssport mit einem besonderen "Wir-Gefühl" - ein Boot läuft nur, wenn sich alle Ruderer quasi blind verstehen und gut miteinander harmonisieren. Dieser gemeinschaftliche Sportsgeist endet auch nicht am Steg beim Verlassen des Bootes oder an Vereins- oder Ländergrenzen. Man kennt sich, hilft einander und freut sich, bei Wanderfahrten oder auf Regatten alte Bekannte wieder zu treffen und sich sportlich zu messen. Aus einigen dieser Bekanntschaften entwickeln sich Freundschaften, die schließlich auch auf Vereinsebene mit "offiziellen Charakter" besiegelt werden.

Der MRC von 1880 freut sich, mit folgenden Vereinen durch eine Ruderpartnerschaft verbunden zu sein:

 

Weiterlesen ... Den Reale Circolo Canottiere Tevere Remo von 1872, einen der ältesten Rudervereine Italiens, und den Münchener Ruder-Club von 1880 e.V. verbindet eine langjährige Freundschaft, die 2014 in einem Abkommen besiegelt wurde.
Der RCCTR ist an 3 Vereinssitzen beheimatet: Dem historischen Sitz am Tiber auf Höhe der Piazza del Popolo, dem eindrucksvollen Sede Sportivo einige Kilometer Tiber-aufwärts, und schließlich dem Sede Maritimo in Anzio.

Homepage: RCCTR von 1872
 

Suche

Search - JEvents
plg_search_joomgallery
Suche - Kategorien
Suche - Kontakte
Suche - Inhalt
Suche - Newsfeeds
Suche - Weblinks

Spendenbarometer

Renngig

6.000 €
Eingesammelt
10.000 €
Ziel
60% Gespendet
6
Spender
19
Tage übrig

Herzlich wilkommen!

Was ist los beim MRC?

14. Dezember 2018 - 15. Dezember 2018

15. Dezember 2018 10:30 - 10:30

16. Dezember 2018

23. Dezember 2018

24. Dezember 2018

25. Dezember 2018

31. Dezember 2018

31. Dezember 2018

01. Januar 2019

Anmeldung

Mit Sicherheit erfolgreich

Münchener Ruder-Club von 1880 e.V. - Dampfschiffstrasse 6 - 82319 Starnberg - Impressum - Datenschutz

Bankverbindung: VR Starnberg IBAN: DE02700932000002988003 BIC: GENODEF1STH
Für Club-Bekleidung und -Ausstattung: KSK München-Starnberg IBAN: DE18702501500010606481 BIC: BYLADEM1KMS

Copyright © 2018 Münchener Ruder-Club v. 1880 e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Zum Seitenanfang