Liebe Vereinsmitglieder,
liebe Ruderkameraden,

der Winter hat uns erreicht - teilweise ist der Seeaufgrund Wind, Temperaturen oder Nebel unfahrbar, oder aber wir erleben traumhafte Tage bei Alpensicht, strahlender Sonne und glattem Wasser. Aber immer gilt eines: Der See ist kalt. Gefährlich kalt.

Aus gegebenem Anlass bitten wir daher nochmals dringendst um die Einhaltung der Winterregeln, der Fahrtordnung und der allgemeinen Sorgfaltsregeln. Ja, es sind weniger Boote auf dem See. Aber ein einziges weiteres Boot genügt, um mit ihm zu kollidieren. Und dann befinden sich alle beteiligten Ruderer in akuter Lebensgefahr. Das ständige Umdrehen und das Einhalten der Fahrtordnung ist nicht nur im eigenen Sinne, sondern auch ein Ausdruck der gebotenen Sorgfalt und des Respekts anderen Ruderern gegenüber. Bitte habt die Zivilcourage und moniert unverantwortliches Verhalten und Verstöße gegen Winterregeln in angemessener Weise, aber deutlich gegenüber den betreffenden Ruderkameraden (das ist nicht allein Aufgabe des Vorstands und der Trainer). Und weil man nie weiß, wer einem entgegenkommt: In Kleinbooten, in denen eine Kollision schneller zur Kentergefahr führt, ist nicht zuletzt aus diesem Grund das Tragen einer Rettungsweste im wohlverstandenen Eigeninteresse (egal, wie gut man selbst zu rudern können glaubt). Wir, die wir als Vorstände in der Verantwortung stehen, appellieren aus gegebenem Anlass an alle Ruderer, die geltenden Regeln einzuhalten. Und wer sich, z.B. aus Gesundheits- oder Altersgründen, nicht mehr regelmäßig umschauen kann (Mützenspiegel reicht nicht!), fährt bitte nur Großboot oder gesteuerte kleinere Boote. Im Interesse der eigenen Gesundheit, der Gesundheit der Ruderkameraden und des MRC. 

P.S.: Der oben erwähnte "gegebene Anlass" ist eine Frontalkollision von zwei Rennbooten mit erfahrenen Mastersruderern in dieser Woche, die nicht nur zu Bootsschäden geführt hat, sondern beide Bootsbesatzungen akut in Lebensgefahr gebracht hat. Gott sei Dank, alle sechs Ruderer blieben unversehrt.

Dies voran, haben wir einige weitere aktuelle Anliegen: 

  • 2. Rudergespräch am 10. Dezember 2015
  • Spendenaktion: Ein tragbarer Kindervierer 
  • Spenden im Jahr 2015
  • Weihnachts-Geschenktipp

Weiterlesen ...

Liebe Vereinsmitglieder,
liebe Ruderkameraden,

auf diesem Wege noch einmal alles Gute für das Jahr 2016, das auch im Münchener Ruder-Club von 1880 e.V. Spannendes erwarten lässt. Das Wetter erlaubt in diesem Winter bislang fleißiges Rudern, die ersten Regatten im Ausland sind schon fest geplant. Für die weniger wetterfesten Mitglieder steht auch einiges an, wozu wir mit diesem Newsletter einladen wollen:  

  • Ordentliche Mitgliederversammlung (Jahreshauptversammlung) am 6. März 2016
  • Informationsveranstaltung Umbauprojekt am 18. Februar 2016

Weiterlesen ...

Aktuelle Ergänzung:

Der Trauergottesdienst für Michael Habersetzer findet statt am Freitag, den 27. September 2013, um 11.00 Uhr in St. Canisius, Canisiusplatz 1, München (Großhadern).

 

Folgende Mail wurde an alle Mitglieder mit bekannter Mailadresse versandt:

 

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Ruderfreunde,

folgende Nachrichten und Mitteilungen müssen bzw. wollen wir mit euch teilen:

- Trauer um Michael Habersetzer

- Bundesfreiwilligendienst im MRC

- Roseninselachter 2013

- Ausbildung 2013

- Disziplin und Folgen

- Neue Bootslager

- Trimmis/C-Einer und Slip

- Parkplatz

- Nachberechnung Beiträge 2012

- Unterstützer gesucht

- Clubmagazin 2013

 

Weiterlesen ...

Multithumb found errors on this page:

There was a problem loading image 'components/com_docman/themes/default/images/icons/16x16/pdf.png'
There was a problem loading image 'components/com_docman/themes/default/images/icons/16x16/pdf.png'

Liebe Mitglieder des MRC,

während der Wintermonate (November - März) gelten Einschränkungen für den Ruderbetrieb.

Die Einzelheiten können hier nachgelesen werden:

Weiterlesen ... Ruderordnung Winter (78.73 kB)

Weiterlesen ...

 

Liebe Mitglieder,

 

die schlechte Nachricht: Aus organisatorischen und personellen Gründen entfällt leider das Club-Heft 2/2010. Redaktion und Vorstand entschuldigen sich bei allen Verfassern, die schon Artikel, Fotos und Berichte für diese Ausgabe geliefert haben.

 

Die gute Nachricht: Es wird ein völlig neu gestaltetes Club-Magazin geben. Größer, umfangreicher, mit opulenteren Bilderstrecken und vor allem: in Farbe!

Zweimal im Jahr wird es erscheinen: Das erste Magazin vor dem Anrudern mit allen Terminen und Plänen für die neue Saison. Das zweite im Herbst als Rückblick auf die abgelaufene Saison. Die Kosten werden im gleichen Rahmen bleiben. Alle bisherigen Artikel und Beiträge kommen auf die MRC-Homepage – die sich immer stärker zum aktuellen Medium entwickelt. Es lohnt sich, öfter mal hineinzuschauen!

 

Das heißt für 2010: Kein Heft in der alten Form mehr. Im Herbst dann großer Empfang für das MRC-Magazin Riemen und Skull Nr. 1.

 

Barbara Schmidt wird es gestalten, Redakteur bleibt Horst Schüler.

Der MRC-Vorstand und die Redaktion bedanken sich bei Alexandra Dohse, die in den letzten Jahren zuverlässig das Club-Heft gestaltet und ständig verbessert hat. Alexandra bleibt dem Club als Hüterin des Corporate Design erhalten.

Vielen Dank, Alexandra! Vielen Dank, Barbara!

 

Vorstand und Redaktion

MRC 1880 e.V.

Suche

plg_search_jdownloads
Search - JEvents
plg_search_joomgallery
Suche - Kategorien
Suche - Kontakte
Suche - Inhalt
Suche - Newsfeeds
Suche - Weblinks

Spendenbarometer

Renngig

6.660 €
Eingesammelt
10.000 €
Ziel
67% Gespendet
10
Spender

Herzlich wilkommen!

Was ist los beim MRC?

24. März 2019 14:00 - 17:00

30. März 2019

30. März 2019 16:00 - 23:00

31. März 2019

12. April 2019 - 20. April 2019

14. April 2019 - 19. April 2019

14. April 2019

18. April 2019

19. April 2019

Anmeldung

Mit Sicherheit erfolgreich

Münchener Ruder-Club von 1880 e.V. - Dampfschiffstrasse 6 - 82319 Starnberg - Impressum - Datenschutz

Bankverbindung: VR Starnberg IBAN: DE02700932000002988003 BIC: GENODEF1STH
Für Club-Bekleidung und -Ausstattung: KSK München-Starnberg IBAN: DE18702501500010606481 BIC: BYLADEM1KMS

Copyright © 2019 Münchener Ruder-Club v. 1880 e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Zum Seitenanfang