Liebe Vereinsmitglieder,
liebe Ruderkameraden,

dieser Newsletter fordert von euch, liebe Ruderkameraden, einiges. So viel tut sich im MRC in den nächsten Wochen - da ist für jeden was dabei!

Hier ist die Liste der Aktivitäten, bei denen wir hoffen, dass möglichst viele Mitglieder mitmachen:

  • Der See brennt - Sonnwendfeier am Samstag, 24. Juni 2017
  • Deutsche Juniorenmeisterschaft im Rudern 2017 in München - vom 22. bis 25. Juni 2017
  • MRC-Sicherheitstag am 1. Juli 2017
  • Bayerische Meisterschaft im Rudern in Schweinfurt am Wochenende 22./23. Juli 2017
  • Bayerischer Sonntag im MRC am 30. Juli 2017
  • Roseninsel-Regatta 2017
  • Zerstörung der Schranke am LZM
  • Besuch aus der Partnerstadt Sapporo zur Roseninselregatta
  • Rudern gegen Krebs - Training für jugendliche Krebspatienten
  • Neue Clubkleidung jetzt bestellen, und: Trikot-Tag der Sportvereine am 7. Juli 2017

DER SEE BRENNT! - Sonnwendfeier am Samstag, 24. Juni 2017

Wir laden ein zur MRC Sonnwendfeier mit Live Band!

Termin: am Samstag, 24. Juni 2017 ab 17.00 Uhr im MRC je nach Wetterlage im Garten oder Saal –  aber wir feiern!

Kulinarisches: Familie Reitner verwöhnt uns in gewohnter Qualität
Zur besseren Planung bitte bis 20.06.2017 Anmeldung über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Musikalisches: ab 19:00 Uhr The Forgive Me Nots -  Musik zum grooven mit Duobesetzung Franziska Ott und Tim Webb. Tagsüber geht es nach Oberschleißheim, um unsere Sportler bei der DJM anzufeuern. Und abends machen wir selber Feuer!

Deutsche Juniorenmeisterschaft im Rudern in München: 22. bis 25. Juni 2017

Heimrennen! Im Jahr 2017 finden die deutschen Meisterschaften im Rudern der Junioren in München, auf der Olympia-Regattastrecke in Oberschleißheim, statt. Genauer: Die Jahrgangsmeisterschaften U 17, U 19 und U 23. Viele Sportler, die auf den Einsatz bei der Junioren-WM 2017 hoffen, werden sich dort der nationalen Konkurrenz stellen und zu bewundern sein. Aussichtsreich gehen für den MRC an den Start:

  •     Moritz Heinemann im Leichtgewicht Junior B Doppelvierer mit Steuerfrau
  •     Kaspar Virnekaes im Junior B Zweier ohne Steuermann
  •     Tom Tewes im Junior B Zweier ohne Steuermann
  •     Caroline Leib im  Leichtgewicht Junior A Achter mit Steuerfrau
  •     Lorenz Wallner im Junior A Zweier ohne Steuermann und im Junior A Achter mit Steuermann
  •     Lorenz Morlock im Leichtgewicht Junior A Vierer ohne Steuermann und im Leichtgewicht Junior A Achter mit Steuerfrau
  •     Charlotte von Bockelmann im Juniorinnen A Vierer ohne Steuerfrau und im Juniorinnen A Achter mit Steuerfrau

Machen wir das Meiste aus dieser Heimregatta und unterstützen unsere fleißigen und erfolgreichen Aktiven. Es wäre schön, wenn möglichst viele MRC-Mitglieder an beiden Renntagen (Samstag und Sonntag) dabei sind und die Sportler anfeuern. Es wird sicher ein großes Erlebnis. Und hoffentlich ein goldenes für den MRC1880!

Veranstaltet wird die DJM vom Regattaverein. Wie bereits im Mai benötigt der Regatta München e.V. viele Helfer. Wer mitmachen will, der bewirbt sich bitte direkt bei Regatta München e.V. als Volunteer.

Und nach der Regatta am Samstag? Geht es natürlich zur MRC-Sonnwendfeier nach Starnberg - da, wo der See brennt.

Apropos Jahrgangsmeisterschaften: Auch unsere Jungen-und-Mädchen-Ruderer wissen zu überzeugen! Mit einem zu 110% beladenen kleinen Hänger ist die Kinder-/Regattagruppe am Pfingstwochenende nach Bamberg angereist. Neben der üblichen Regatta mit vielen guten Platzierungen fand hier auch die Qualifikation für den Bundeswettbewerb in Brandenburg statt. Dabei konnten sich Gesa Hallmann und Jaqueline Lamothe im 2x 13 Jahre als zweites Boot hinter starken Nürnbergern ein BW-Ticket errudern. Im älteren Jahrgang schnitten die Kleinboote eher mittelmäßig ab, qualifizierten sich dann aber überraschend deutlich als erstes Boot im Mäd 4x+ 14 Jahre, mit 3 Längen vor den favorisierten Mädels aus dem MRSV (die ebenfalls mitfahren).  Die Sportlerinnen im Vierer sind: Nathalie Nosswitz, Verena Sebald, Emily Plochmann, Philippa Reichardt und Maja Elliger (Stf.).

Damit vertreten 7 Sportler des MRC den bayerischen Rudersport auf dem Bundeswettbewerb Anfang Juli!

MRC-Sicherheitstag am 1. Juli 2017 - Mitmachen, Anmelden!

Dem Münchener Ruder-Club von 1880 e.V. liegt die Sicherheit der Rudersportler sehr am Herzen. Aus diesem Grunde führen wir in Zusammenarbeit mit ortsansässigen Wasserrettern von DLRG und Wasserwacht im Laufe eines ganzen Nachmittags einen Sicherheitstag durch, an dem Notfallsituationen geprobt, Sicherheitsausstattung getestet sowie die Zusammenarbeit zwischen Sportlern und Rettern vertieft werden soll.

  • Wie reagiere ich, wenn ich vom Bootshaus aus eine Kenterung beobachte?
  • Wie kann ich mich vor Unfällen schätzen?
  • Wie verhalte ich mich in Notsituationen?
  • Welche Notfallausstattung gibt es, und wie funktioniert sie?
  • Wie schlage ich ein gekentertes Ruderboot an?
  • Wie fahre ich Motorboot, ohne Ruderer zu versenken?

Das alles, und noch viel mehr, wollen wir gemeinsam erarbeiten. Diese so noch nie dagewesene Veranstaltung findet bei gutem Wetter am Samstag, den 1. Juli 2017, ab 13 Uhr am Bootshaus des Münchener Ruder-Clubs in Starnberg statt. Eingeladen sind Rudersportler jeden Alters. Uns ist wichtig, ein generationsübergreifendes Sicherheitsverständnis zu schaffen und einschlägige Erfahrungen entsprechend weiterzugeben. Also, liebe Jugend, liebe Studenten, liebe Masters, liebe Jungs, liebe Mädels, liebe Damen, liebe Herren: Seid so gut und meldet Euch reichlich an! Wo? Hier: Anmeldeformular und weitere Informationen

Bayerische Meisterschaft im Rudern in Schweinfurt am Wochenende 22./23. Juli 2017

Am Wochenende 22./23. Juli 2017 finden die Bayerischen Meisterschaften 2017 in Schweinfurt statt. Die Aktiven sind dabei, auch die Kinderruderer. Schön wäre es, wenn auch viele Masters den Weg nach Schweinfurt finden und dort Punkte machen für den Bayerischen Löwen und den Audi-Pokal. Machen wir es der RGM schwer, ihre Titel aus 2016 zu wiederholen.

Der Verein wird die Meldung und die Bootsverteilung koordinieren. Wer vor hat, bei der Bayerischen Meisterschaft an den Start zu gehen. wird gebeten, die möglichst frühzeitig dem Trainerstab mitzuteilen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Lasst uns erfolgreich an den Start gehen bei der BM 2017.

Bayerischer Sonntag im MRC am 30. Juli 2017

Vormerken: Am 30. Juli 2017 wird es zünftig! Nach dem morgendlichen Rudern feiern wir den MRC, den Starnberger See und unser schönes Bayern beim traditionellen Bayerischen Sonntag im MRC.

Weitere Informationen folgen!

Roseninsel-Regatta 2017

Auch für die Roseninsel-Regatta 2017 am mittleren Wiesn-Wochenende erwarten wir wieder eine Rekordbeteiligung des MRC. Die Boote werden knapp, hinzu kommen Anfragen befreundeter Vereine.

Der Verein wird die Meldung und die Bootsverteilung koordinieren. Wer bei der Roseninsel-Regatta an den Start gehen will, fragt bitte frühzeitig beim Sport-Vorstand Tilman Probst nach einem Boot.

Zerstörung der Schranke am LZM

Das LZM bittet um Mithilfe:
Leider wurde am Abend des 2. Juni 2017 gegen 22:00 Uhr die Einfahrtsschranke zur Olympia-Regattastrecke mutwillig beschädigt. Auf der Videoaufzeichnung ist zu sehen, dass der Schaden wahrscheinlich durch den Fahrer eines PKWs verursacht wurde. Zudem sieht man zwei Fahrradfahrer um diese Zeit an dem PKW vorbeifahren. Die Verantwortlichen des LZM wärden sich sehr freuen, wenn bei den Vereinen am LZM geklärt werden könnte, ob es sich bei den Fahrradfahrern eventuell um Vereinsmitglieder gehandelt hat und ob diese Angaben zum Verursacher abgeben können.

Sachdienliche Hinweise bitte an den Vorstand!

Besuch aus der Partnerstadt Sapporo zur Roseninselregatta

Die olympische Partnerstadt von München ist Sapporo. Der MRC hat die Ehre, zur Roseninsel eine Delegation Ruderer aus Sapporo willkommen heißen zu dürfen. Wie bereits auf der letzten Mitgliederversammlung mitgeteilt, wäre es schön, wenn viele Mitglieder mitwirken, den Sportkameraden aus Japan eine unvergessliche Zeit in München und am Starnberger See zu bereiten. Wer mitmachen will und kann, z.B. durch sprachkundige Betreuung oder die Vermittlung eines besonderen Ausflugs, melde sich bitte beim Vorstand!

Im nächsten Jahr ist der MRC zum Gegenbesuch nach Sapporo eingeladen. Etliche Aktive und frühere Aktive bereiten sich bereits auf dieses besondere Erlebnis vor.

Rudern gegen Krebs: Training für jugendliche Krebspatienten

Der MRC wurde von der Stiftung Leben mit Krebs und der Kinderklinik Schwabing des Klinikums Rechts der Isar gebeten, jugendliche Krebspatienten bei der Vorbereitung auf ein Patientenrennen anlässlich der diesjährigen Regatta Rudern gegen Krebs in Offenbach zu betreuen. Wir finden: Ehrensache, dass das klappt. Am nächsten Samstagnachmittag (10. Juni 2017) kommen die jugendlichen Patienten mit Betreuern zum Schnuppern an den MRC, in den nächsten Wochen wird dann trainiert. Wer noch unterstützen möchte, melde sich bitte beim Vorstand.

Clubkleidung: Neue Einteiler und weitere Kleidung bitte bei Karen Schindler bestellen

Es gibt neue Einteiler vom Hersteller JL. Wer sie schon trägt, lobt sie in höchsten Tönen. Die weiteren Kleidungsstücke sind ohnehin im Angebot. Hinzu kommen besondere Serviceleistungen wie das Besticken. Bestellungen bitte so früh wie möglich an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Übrigens: Unsere Clubkleidung ist nicht nur die perfekte funktionale Sportkleidung, sie unterstützt auch den geschlossenen Auftritt des MRC in der Öffentlichkeit. Und jetzt können wir sogar noch etwas gewinnen! Bei einer Aktion des BLSV:

Macht mit beim Trikot-Tag der Sportvereine 2017!

Eine gemeinsame Aktion des BLSV und seiner Sportfachverbände - Motiviert die Kinder und Jugendlichen eures Sportvereins, am Freitag, 7. Juli 2017, in der Schule und in der Freizeit das Trikot eures Sportvereins zu tragen und demonstriert damit die große Kraft des Vereinssports in der Gesellschaft!

Alle Kinder, die beim Trikot-Tag mitmachen und uns bis 16. Juli an die E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ein Foto vom Trikot-Tag schicken (über die Eltern oder den Verein), nehmen für euren Verein an einem Gewinnspiel teil.
Das können eure Vereine gewinnen:

  • einen von 50 Trikotsätzen von INTERSPORT
  • einen Imagefilm von bildschnittTV als Sonderpreis

Alle wichtigen Informationen Teilnahmebedingungen, Einverständniserklärung der Eltern sowie ein Trikot-Tag-Plakat zum Aushang in eurem Verein gibt es auf der Website www.blsv.de/trikot-tag zum Download und sind dieser Mail direkt angehängt.
Bekennt am 7. Juli 2017 gemeinsam Farbe für euren Verein und macht mit beim Trikot-Tag der Sportvereine!
E-Mail-Kontakt für Rückfragen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Suche

Search - JEvents
plg_search_joomgallery
Suche - Kategorien
Suche - Kontakte
Suche - Inhalt
Suche - Newsfeeds
Suche - Weblinks

Spendenbarometer

Neuer Bootsanhänger

10.950€
Eingesammelt
20.000€
Ziel
55% Gespendet
32
Spender
34
Tage übrig

Jüngste Spendeneingänge

Anmeldung

Die nächsten Termine

Fr Jun 30 @18:00 - 03:00PM
Bayer. Wanderrudertreffen Herrsching
Sa Jul 01 @13:00 - 12:00AM
MRC-Sicherheitstag
Sa Jul 01 @18:00 - 03:00PM
Bayer. Wanderrudertreffen Herrsching
So Jul 02 @18:00 - 03:00PM
Bayer. Wanderrudertreffen Herrsching

Münchener Ruder-Club von 1880 e.V. - Dampfschiffstrasse 6 - 82319 Starnberg - Impressum - Datenschutz

Bankverbindung: VR Starnberg IBAN: DE02700932000002988003 BIC: GENODEF1STH
Für Club-Bekleidung und -Ausstattung: KSK München-Starnberg IBAN: DE18702501500010606481 BIC: BYLADEM1KMS

Copyright © 2017 Münchener Ruder-Club v. 1880 e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Zum Seitenanfang