Warum Anfänger beim MRC 1880 nicht lange Anfänger bleiben.

Weil wir uns, obwohl durchweg ehrenamtlich tätig, wie Profis um Sie kümmern. Und weil wir

  1. Viel Erfahrung in der Ausbildung von Erwachsenen gesammelt haben.
    Unsere Trainer sind bestens ausgebildet, haben überwiegend Fachübungsleiter-Lizenzen des BLSV (Bayerischen Landessportverband) und sind sehr erfahren. Damit nicht genug: Unsere Trainer bilden sich regelmäßig Lehrgängen weiter. Denn wer aufhört besser zu werden, hört auf gut zu sein.
    Wir sind der Meinung, dass nicht nur Jugendliche, sondern auch Erwachsene das Rudern erlernen können. Wir ziehen keine Altersgrenze, aber klar ist: Rudern ist anstrengend, vom Boot tragen bis zum Rudern sind Beweglichkeit, Geschicklichkeit und Kraft ein Muss. Und auch das muss gesagt sein: man muss auch mal Schmerzen aushalten können. Die gute Nachricht: Sie müssen nicht zwei Meter groß sein, um erfolgreich zu rudern (auch wenn es für die Teilnahme an Olympia oder Weltmeisterschaften nicht gerade schadet).
  2. Das Ganze sehr ernst nehmen und mit viel Arbeit und Engagement ein passendes Konzept erarbeitet und in der Praxis erprobt haben. Wir nehmen uns daher die Freiheit, Interessenten abzusagen, die unzuverlässig sind. Denn wir haben mehr Anfragen als Plätze frei – daher bilden wir nur Anfänger aus, die wirklich rudern wollen und mit vollem Einsatz dabei sind – und bleiben.
  3. Sie nach den ersten acht Wochen einladen, in den Club einzutreten und im Fortgeschrittenen-Teil der Ausbildung weiterzumachen. Sicher finden Sie im Club eine passende Gruppe für sich, in der Sie Ihren neuen Sport treiben können.
    Nach acht Übungseinheiten geht es weiter mit der Verfeinerung des Erlernten bis hin zu der Reife, auch ohne Trainer in der Mannschaft oder alleine (im Übungsboot) aufs Wasser zu gehen.

Weitere Informationen zur Anfängerausbildung für Erwachsene sowie spezielle Informationen zur Anfängerausbildung für Kinder und Jugendliche.

 

Doch auch wenn die Anfängerausbildung vorbei ist, werden Sie im MRC nicht allein gelassen. Jedes Jahr wird vom Weiterbildungs-Team ein Kursprogramm organisiert, bei dem Sie - sofern Sie wollen - weiter an Ihrer Rudertechnik arbeiten können. Und für alle, die jetzt gleich etwas lernen möchten: Einige Lehrmaterialien und Informationen haben wir unten zusammengefasst.

 

Weiterlesen ...Weiterlesen ...Weiterlesen ...

Lektüre für die kalte Jahreszeit

Rudern ist ja bekanntlich eine Sportart mit einer nicht gerade einfachen Technik, die viel Konzentration erfordert. Doch auf was soll man sich alles konzentrieren? Während dem Rudern ist man ja immer gut beschäftigt, da lohnt es sich doch mal in Ruhe darüber nachzudenken, was man eigentlich tut. Schließlich will ja keiner planlos rudern! Wenn wir eine Stunde bei Schlagzahl 20 Rudern, machen wir 1200 Mal die gleiche Bewegung - wollen wir die dann nicht möglichst gut, effektiv und gesund ausführen? Insbesondere in der kalten Jahreszeit könnte man sich mal ein warmes Getränk nehmen und der Lektüre widmen.

Wir empfehlen die folgenden Texte bzw. Internetseiten:

Für jeden Ruderer ist es natürlich Pflicht, die Fahrt- und Ruderordnung zu kennen. Im Winter gelten spezielle Regeln, welche auf dieser Homepage nachgelesen werrden können.

Grundkurs Rudern
Der "Grundkurs Rudern" von Volker Grabow in der Ausgabe für den MRC. Inhalt u.a. Rudertechnik, das Sportgerät, Wanderrudern, Sicherheit und Verhalten auf dem Wasser. Wer nach der Lektüre der Meinung ist, ein Boot sei falsch eingestellt, schraubt bitte nicht daran rum, sondern wendet sich an unseren Bootswart. Danke!

Rudertechnik - Leitbild des DRV
Wer es lieber etwas kürzer mag: Ein Artikel über das Rudertechnik - Leitbild des Deutschen Ruderverbandes.

Ruderkommandos
Was der Name schon sagt: Eine Übersicht über die Ruderkommandos, zusammengestellt für den Steuermannslehrgang im MRC im Jahr 2008.

Rudern in Schleswig-Hostein (externer Link)
Rudertechnik.de (externer Link)
Zwei Seiten zur Rudertechnik.

Dehnübungen (externer Link)
Der Ruderer vergisst es gerne mal, aber es ist sinnvoll: sich beim Sport zu dehnen. Hier findet man beispielhaft eine kleine Auswahl an Übungen als Appetizer. Wer mehr wissen möchte, dem sind die Bücher empfohlen.

Sicher Rudern (externer Link)
Artikel zur Sicherheit auf dem Wasser auf rudern.de (externer Link)
Website bzw. Artikel rund um das Thema Sicherheit beim Rudern.

Infos für Bootsobleute und Steuerleute auf rudern.de (externer Link)
Informationen für Bootsobleute und Steuerleute von der Ausrüstung über das Passieren von Schleusen bis hin zur Verantwortung im Ruderboot.

Wie werde ich Mitglied im MRC?

 

Wenn Sie dauerhaft bei uns rudern möchten, müssen Sie Mitglied werden. Der Zeitpunkt, an dem Sie den Mitgliedsantrag einreichen müssen, hängt von Ihren Vorkenntnissen ab. Wir unterscheiden hierbei nach:

  • Keine Vorkenntnisse
    In diesem Fall ist zwingend ein Anfängerkurs nötig, für den eine separate Anmeldung erforderlich ist. Üblicherweise beginnen unsere Anfängerkurse im April, eine frühzeitige Anmeldung ist empfehlenswert. Die Mitgliedschaft muss dann erst nach Abschluss des ersten Kurses und vor Beginn der zweiten Stufe erfolgen.
  • Vorkenntnisse, aber derzeit keine Mitgliedschaft in einem Ruderverein (z.B. nach längerer Pause)
    Hier möchten wir uns selber ein Bild machen, wie die vorhandenen Ruderkenntnisse ausgeprägt sind. Dazu bitten wir Sie, uns zu kontaktieren (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!),  möglichst mit einer kurzen Beschreibung Ihrer Vorkenntnisse. In der Regel machen wir mit Ihnen einen Termin aus, an dem ein erfahrener Ruderer mit Ihnen aufs Wasser geht und beurteilt, ob ein direkter Einstieg möglich ist oder eine Teilnahme am Anfängerkurs nötig ist.
  • Vorkenntnisse, aktuell Mitglied in einem Ruderverein
    Wenn Sie bereits in einem anderen Verein rudern, vertrauen wir, dass Sie die Rudertechnik beherrschen und sicher ein Boot führen können. Sie können direkt den Mitgliedsantrag stellen und bitten auch hier um eine kurze Beschreibung Ihrer Rudererfahrung. Wir erwarten allerdings von Ihnen, dass Sie sich mit den örtlichen Gegebenheiten vertraut machen, beispielsweise durch Lesen unserer FAQs, unseren Lehrmaterialien und den Vorstandsmitteilungen.

Wenn der Zeitpunkt für eine Anmeldung gekommen ist, laden Sie sich bitte den Mitgliedsantrag und das SEPA Mandat hier von der Homepage runter und schicken ihn an uns. Der Vorstand wird anschließend über Ihren Antrag entscheiden und Sie über den Entscheid informieren. Anschließend sind Aufnahmegebühr (entfällt bei bestehender Mitgliedschaft in deinem DRV-Verein) und Mitgliedsbeitrag fällig – und Ihnen wird der Zugang zum Mitgliederbereich dieser Homepage eingerichtet.

Damit Sie sich bei uns schnell wohl fühlen und Anschluss finden, empfehlen wir, selber aktiv nach geeigneten Rudergruppen zu suchen (Breitensport und Leistungssport) bzw. den Kontakt zu anderen Mitgliedern auf unseren gesellschaftlichen Veranstaltungen zu suchen.
Noch ein Hinweis für alle, die nur eine kurze Zeit bei uns rudern möchten: Für Sie haben wir eine eigene Rubrik „Zu Gast beim MRC1880“ eingerichtet.

Sollten Sie Ihre Mitgliedschaft im MRC 1880 zu beenden wünschen, so bedauern wir dies sehr. Um es allen Beteiligten so einfach wie möglich zu machen, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  • Bitte kontaktieren Sie unter Berücksichtigung der in der Satzung festgelegten Kündigungsfrist unseren Verwaltungsvorstand per Email oder über das Kontaktformular auf dieser Webseite. Eine Kündigug per Brief oder gar per Einschreiben ist nicht erforderlich - in der Tat erbitten wir aufgrund Zusatzaufwands, davon Abstand zu nehmen..
  • Sie können binnen weniger Tage mit einer kurzen Bestätigung des Post- bzw. Emaileingangs rechnen.
  • Der eigentliche Austrittsakt wird zu gegebener Zeit in unserem Verwaltungssystem dokumentiert. In der Regal erhalten Sie dazu eine gesonderte Bestätigungs-Email. Dieser Vorgang erfolgt turnusmäßig, jedoch nicht tagesaktuell. Wir bitten hierfür um Geduld und Verständnis.

Zum Kontaktformular hier klicken.

Hinweise:

  • Email Verteiler
    Ein Austragen aus Email-Verteilerlisten des MRC1880 erfolgt nicht automatisch. Grund ist unter anderem, dass viele Mitgliedschaften nach erfolgter Austrittserklärung formell noch bis Jahresende bestehen. Die per Email verschickten Vorstandsmitteilungen tragen jedoch im Abbinder einen Link, mit dessen Hilfe Sie Ihre Austragung bequem selbst durchführen können. Für Emailverteiler von Trainingsgruppen usw. verweisen wir auf die entsprechenden dezentralen Koordinatoren.
  • Kündigungsfristen
    Aus gegebenem Anlass erbitten wir die Einhaltung der festgelegten Kündigungsfrist. Leider erhalten wir vermehrt Kündigungen kurz vor oder nach Jahresende, gern in Verbindung mit der Bitte um Ausnahmeregelungen. Der im Grundsatz nachvollziehbere zeitliche Zusammenhang zum Beitragseinzug führt jedoch zur Verzögerung des Beitragseinzugs für alle anderen Mitglieder, und zu unverhältnismäßig hohem Kommunikations- und Verwaltungsaufwand. Wir erbitten daher Verständnis dafür, dass wir uns im Interesse aller Mitglieder an die satzungsgemäße Kündigungsfrist gebunden fühlen.

 

 

 

Der MRC 1880 unterhält für seine Mitglieder eine Vereinsgastronomie, welche innerhalb der Rudersaison warme und kalte Getränke sowie Snacks bereithält. Zu Fragen rund um die Gastronomie des MRC 1880 e.V. können Sie sich jederzeit an Herrn Reitner Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden!

Ein paar Impressionen von Veranstaltungen der vergangenen Jahre finden Sie in unserer Gastronomie-Galerie!

 

 

 

 

 

Sie suchen einen besonderen Ort für Ihre Veranstaltung? Dann sind Sie beim Münchener Ruder-Club an der richtigen Adresse! Firmenveranstaltung, private Feier, Hochzeit – geeignete Veranstaltungen sind auf unserem Gelände herzlich willkommen.

Weiterlesen ...

Das bieten wir Ihnen:

  • Eines der schönsten Gelände am Starnberger See! Das weitläufige Gelände des MRC liegt am Nordufer des Starnberger Sees - bei gutem Wetter Alpenblick inklusive!
  • Unseren traditionsreichen Saal für Veranstaltungen für bis zu 80 Personen
  • Terrasse mit Pergola im Außenbereich, angrenzende Rasenfläche
  • Einen kleinen Kinderspielplatz
  • Gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr (ca. 5 Minuten zum S-Bahnhof Starnberg) und an die Autobahn A952 (Achtung: nur wenige Parkplätze am Verein, aber öffentliche Parkplätze in Laufentfernung)
  • Vermittlung zu unserem Catering-Partner.

Weiterlesen ...

Weiterlesen ...

Das müssen Sie wissen:

  • Der Ruderbetrieb muss parallel zu Ihrer Veranstaltung weiterlaufen können.
  • Unsere Gastronomie ist auf behördlichen Gründen unseren Mitgliedern vorbehalten. Gern bieten wir Ihnen die Zusammenarbeit mit unserem bewährten Cateringpartner an..
  • Es wird eine Nutzungsvergütung erhoben, die abhängig ist von Dauer der Veranstaltung, genutzten Einrichtungen, Zahl der Besucher. Reinigungskosten werden gesondert in Rechnung gestellt.
  • Wir bitten darum, dass Sie sich in einem kurzen Text vorstellen und beschreiben, welche Veranstaltung Sie planen. Dieser Text dient zur Information unserer Mitglieder und wird auf unserer Homepage veröffentlicht.

Sie interessieren sich für eine Einheit im Ruderboot zur Teambildung?

Bei uns sitzen Sie alle in einem Boot (bis zu acht Leute)! Rudern ist eine tolle Sportart, die ein perfektes Zusammenspiel verlangt. Somit eignet sich eine Einheit auf dem Wasser perfekt zur Teambildung – nebenbei treiben Sie Sport und machen etwas für die Gesundheit, sind an der frischen Luft und können unser herrliches Ruderrevier genießen.
Sollten Sie Interesse haben, Ihr Team in einer ungewöhnlichen Situation zu formen, wir unterstützen Sie gerne. In diesem Falle kontaktieren Sie uns bitte, wir werden versuchen, eine Betreuung für Ihr Rudererlebnis zu organisieren. In der Regel wird die Betreuung durch unsere qualifizierten Trainer oder andere erfahrene Ruderer durchgeführt.
Planen Sie mindestens zwei Stunden Zeit ein, wenn Sie mit uns auf das Wasser gehen wollen. Sportklamotten und Sportschuhe (dünne, saubere Sohle) und ggf. Wechselklamotten sind zwingend nötig. Alles weitere erfahren Sie, nachdem Sie uns kontaktiert haben,
Das teure Material wird zur Verfügung gestellt. Für einen Vierer wird eine Nutzungsentschädigung von EUR 40/Stunde, für einen Achter EUR 80/Stunde in Rechnung gestellt, für den Betreuer EUR 40/Stunde. Für Fotoaufnahmen auf dem Wasser kann ein Motorboot bereitgestellt werden, Kosten auf Anfrage.

Interesse?

Falls Sie Interesse haben, kontaktieren Sie bitte Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Bitte füllen Sie für Anfragen zur Ausrichtung einer privaten Veranstaltung im MRC folgendes Formular zur Saalmiete aus.

 Wir freuen uns, Sie im Münchener Ruder-Club begrüßen zu dürfen!

Suche

Search - JEvents
plg_search_joomgallery
Suche - Kategorien
Suche - Kontakte
Suche - Inhalt
Suche - Newsfeeds
Suche - Weblinks

Spendenbarometer

Renngig

6.660 €
Eingesammelt
10.000 €
Ziel
67% Gespendet
10
Spender

Herzlich wilkommen!

MRC Kalender

  

Anmeldung

Mit Sicherheit erfolgreich

Münchener Ruder-Club von 1880 e.V. - Dampfschiffstrasse 6 - 82319 Starnberg - Impressum - Datenschutz

Bankverbindung: VR Starnberg IBAN: DE02700932000002988003 BIC: GENODEF1STH
Für Club-Bekleidung und -Ausstattung: KSK München-Starnberg IBAN: DE18702501500010606481 BIC: BYLADEM1KMS

Copyright © 2019 Münchener Ruder-Club v. 1880 e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Zum Seitenanfang