Die MRC A-Junioren machten sich am Wochenende vom 26.11. auf, um an der alljährlichen Herbstlangstrecke des Südteams teilzunehmen. Mit von der Partie waren auch die zwei Regensburger Mädels Mira und Maria. Anreise war Samstagvormittag um die Wasserverhältnisse der Neckar schon mal für das Rennen am Sonntag auszuprobieren, es war grauenhaft!!!!! Der Fluss war relativ reißend wegen den vorangegangenen Regengüssen, die auch weiter anhielten. Während der Einheit war das Hauptproblem von uns Ruderern jedoch den hinabtreibenden Baumstämmen im Slalom auszuweichen.

Dies wurde von allen zum Glück mit Bravur gemeistert, was auch Trainer Armin die Sorgenfalten aus dem Gesicht trieb. Nach einer geruhsamen Nacht in der JH Heidelberg ging es für alle guter Dinge wieder zurück zur Strecke wo wir uns erneut in die Boote setzten um noch einmal vor den Rennen rudern zu gehen. Schnell wurde allen Beteiligten der Regatta klar, dass es an diesem Tag keinen Sinn macht eine halbwegs vergleichbare Langstrecke starten zu lassen, obwohl die Regattaleitung erst bekannt gab das es eine verkürzte Langstrecke für A-Junioren geben wird. Dies wurde aber dann auch relativ schnell revidiert und sämtliche Vereine riggerten ihre Boote wieder ab und traten die Heimreise an. Letztendlich also ein verholztes Wochenende.

Suche

Search - JEvents
plg_search_joomgallery
Suche - Kategorien
Suche - Kontakte
Suche - Inhalt
Suche - Newsfeeds
Suche - Weblinks

Spendenbarometer

Neuer Bootsanhänger

14.303 €
Eingesammelt
16.036 €
Ziel
90% Gespendet
47
Spender
20
Tage übrig

Herzlich wilkommen!

Anmeldung

Die nächsten Termine

Sa Dez 16 @10:30 - 02:00PM
Herren-Weihnachtsfrühschoppen

Mit Sicherheit erfolgreich

Münchener Ruder-Club von 1880 e.V. - Dampfschiffstrasse 6 - 82319 Starnberg - Impressum - Datenschutz

Bankverbindung: VR Starnberg IBAN: DE02700932000002988003 BIC: GENODEF1STH
Für Club-Bekleidung und -Ausstattung: KSK München-Starnberg IBAN: DE18702501500010606481 BIC: BYLADEM1KMS

Copyright © 2017 Münchener Ruder-Club v. 1880 e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Zum Seitenanfang