Aktuelle Corona-Regelungen - Neues ab der Woche 15. März 2021

von EvB
in Rudern.

Liebe Ruderfreunde,

auch der Sportbereich hat "Lockerungen" von den Beschränkungen aufgrund der SARS-CoV-2-Pandemie avisiert erhalten. Leider setzt die für uns Ruderer entscheidende Lockerung für größere Boote und Rudergruppen als den Zweier eine nachhaltige Inzidenz von unter 50 voraus. Aktuell steigen die Zahlen gegenüber dem Trend der letzten Wochen wieder über die 50er-Schwelle, in Stadt und Landkreis München ist das bereits der Fall.

An diesem Wochenende wird das angekündigte Wetter ohnehin einen vernünftigen, sicheren Ruderbetrieb am Starnberger See verbieten. Der Vorstand hat sich daher verständigt, dass wir mit einer formellen Freigabe des Outdoor-Sportbetriebs für größere Gruppen als 2 Personen für dieses Wochenende noch zuwarten. Es gibt noch etliche Unklarheiten zur maßgeblichen Inzidenz, und auch macht ein nur tageweises Hin und Her bei den Regeln wenig Sinn.

An dieser Stelle werden wir in der nächsten Woche, ab dem 15. März, auch unter Berücksichtigung neuer Erkenntnisse aus dem morgen stattfindenden Verbandstag des Bayerischen Ruderverbands, die für die nächsten Wochen und Monate gültigen Regeln für den Ruderbetrieb am MRC durchgeben.

Hoffen wir auf eine Entwicklung der Infektionslage, die uns die Nutzung der avisierten Erleichterungen und damit vor allem das Rudern in richtigen Mannschaftsbooten ermöglicht.