Für die rudersportlichen und rudertechnischen Aufgaben wird im Rahmen des Tagesdienstes ein erfahrenes Clubmitglied zum Ruderdienst eingeteilt. Dadurch soll es ermöglicht soll, dass Ruderfreudige ohne feste Mannschaft und ggf. wenig Rudererfahrung sonntags aufs Wasser können! Wenn keine Ruderkonstellation zustande kommt, unterstützt der Ruderdienst den Tagesdienst bei seinen Aufgaben.

Ruderinteressenten tragen sich in Crewman für die Uhrzeit 10.00 Uhr ein. Treffen zur Bootseinteilung ist jedoch schon um 9.30 Uhr. Der Ruderdienst teilt die Boote so ein, dass eine Person mit Bootsführer-Kompetenz an Bord ist bzw. übernimmt selbst diese Aufgabe und rudert mit.

Ansprechpartnerin bei Fragen ist Vera Bub.