Am Wochendende 27./28.03.2010 wurden alle KadersportlerInnen des Deutschen Ruderverbands und alle an Mannschaftsbildung Interessierten SportlerInnen nach Leipzig gebeten um auf dem Ruderergometer ihre physische Leistungsfähigkeit vor dem Bundestrainer zu zeigen und im Kleinboot ihre Stärke auf 6000m auf Wasser einzuordnen.

Aus der Trainingsgruppe am MRC gingen an den Start:

Lorenz Diergarten und Lucas Artmann im SM 2-

Daniel Lawitzke im SM 1x LG

Constanze Duell im SF 1x

und Philipp Birkner vom RC Rheinfelden im SM 1x LG.

Auf dem Ergo konnten Lorenz in 6:18, Daniel in 6:18 und Constanze in 7:11 Minuten persönliche Bestleistungen erzielen. Philipp war mit 6:21 zufrieden, obwohl er im Winter auch schon 6:19 gerudert war, damals allerdings nicht mit dem Wettkampfgewicht von 72,5kg. Bei Lucas blieb die Uhr bei 6:28 stehen, da waren im vorfeld leider zuviele Trainingsausfälle aufgrund von Krankheit und Schulverpflichtungen zu beklagen.

Bei der Langstrecke konnte Daniel seinen 7. Platz der Langstrecke Dortmund bestätigen und wurde in Leipzig wieder siebter. Mit diesem Ergebnis hat es sich in den erweiterten Kreis der Anwärter für ein WM/EM Ticket in der Saison 2010 gerudert.

Philipp belgte im gleichen Rennen den 17. Platz und wird jetzt versuchen im Riemenbereich mit einem Partner aus Treis Karden, der letztes Jahr schon im DRV Leichtgewichtsachter saß, erfolgreich zu sein. Er muß allerdings die doppelbelastung seines Medizinstudiums und der Rennruderei unter einen Hut bringen.

Lorenz und Lucas konnten ihr Dortmund Ergebnis ebenfalls bestätigen und belegten den 20 Platz und wurden 10 Senior B Boot. Damit gehören sie ebenfalls noch zu anwärtern auf einen Platz für die U23 Mannschaft.

Constanze Duell belegte im Feld der Skullspezalistinen den 22 Platz. Sie wird jetzt versuchen mit einer Partnerin aus Crefeld im Riemenbereich auf den Dt. Kleinbootmeisterschaften erfolgreich zu sein.

Suche

Search - JEvents
plg_search_joomgallery
Suche - Kategorien
Suche - Kontakte
Suche - Inhalt
Suche - Newsfeeds
Suche - Weblinks

Spendenbarometer

Neuer Bootsanhänger

15.623 €
Eingesammelt
16.036 €
Ziel
98% Gespendet
53
Spender
71
Tage übrig

Herzlich wilkommen!

Anmeldung

Die nächsten Termine

Fr Jan 19 @15:00 -
Offenes Training
Sa Jan 20 @10:00 - 06:00PM
Ersthelfer- und Sofortmaßnahmenkurs

Mit Sicherheit erfolgreich

Münchener Ruder-Club von 1880 e.V. - Dampfschiffstrasse 6 - 82319 Starnberg - Impressum - Datenschutz

Bankverbindung: VR Starnberg IBAN: DE02700932000002988003 BIC: GENODEF1STH
Für Club-Bekleidung und -Ausstattung: KSK München-Starnberg IBAN: DE18702501500010606481 BIC: BYLADEM1KMS

Copyright © 2018 Münchener Ruder-Club v. 1880 e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Zum Seitenanfang